Kategorien
FBG+FeedTwitter
Google Plus
Facebook

[TEST] Die Silit Silargan Pfanne getestet

Ich besitze seit ungefähr einem Jahr eine Silargan Pfanne von Silit und es ist Zeit für einen kleinen Testbericht. Ich benutze die Pfanne fast tagtäglich, koche allerdings häufig recht vergleichbare Gerichte (zumeist Hähnchen- oder Putensteaks und zum Frühstück Rühreier) – für einen Test der Silit Silargan Bratpfanne ist dies aber hinreichend. Ich habe die Silit Silargan Haftfrei-Pfanne Profi DeLuxe mit 28cm Diameter für knapp 80 Euro bei Amazon bestellt, nachdem ich mich einige Zeit vorher im World Wide Web informiert habe.

Kräftige Hände gebraucht: Schwergewicht Silit Silargan Pfanne

Die Pfanne ist schon ein hübsches Schwergewicht und man sollte die ca. 2,5kg auf keinen Fall verkennen – insbesondere wenn der Pfanneninhalt noch dazu kommt. Für diejenigen mit etwas schäwcheren Unterarmen gibt’s das Silargan Profi DeLuxe Modell aber auch mit Gegengriff (gleichfalls für etwa 80 Euro bei Amazon). Ansonsten ist die Pfanne aber wirklich top:

  • liegt sauber auf der Herdplatte auf
  • sieht sehr edel aus
  • liegt gut in der Hand

Die Silargan Pfanne von Silit nochmal in groß

Einsatzgebiet der Pfanne

Ich trainiere etwa drei bis vier Mal die Woche, insbesondere um Masse (also Muskeln) aufzubauen. Jeder, der sich mal damit beschäftigt hat, weiß: Ernährung ist das A und O und Hähnchen, Pute und Co. sind sehr gut geeignet. Das Fett-zu-Eiweiss-Verhältnis ist einfach unschlagbar und Puten- oder Hähnchenfilets sind in 10 Minuten fertig ;) Dafür nutze ich die Pfanne vornehmlich (reicht das für einen “Testbericht”?). Ei und Fleisch kleben nicht am Boden fest und werden gleichmäßig erhitzt. Wenigstens war das am Anfang so.

Es wird heiß: So verträgt die Silit Silargan Bratpfanne Wärme

Man muss allerdings aufpassen, dass man die Pfanne nicht überhitzt (sieht man laut “Packungsbeilage” an Regenbogenringen am Boden). Ich hatte das Gefühl, dass sich dadurch die Anti-Haft-Beschichtung mit der Zeit immer weiter abgenutzt hat. Testweise merkt man das recht schnell, wenn man per Hand über die Pfanneninnenseite streicht. Ich habe die Pfanne sonst sehr pfleglich behandelt: Benutzung von adäquaten Holzkochlöffeln und prompte Reinigung nur mit der Hand. Geholfen hat es nicht viel: nach gerade einmal zwei Monat hat einfach ALLES am Boden geklebt. Folglich habe ich den Kundenservice kontaktiert, der mir auch anstandslos nach zwei Wochen eine brandneue Pfanne zur Verfügung gestellt hat.

Silit Silargan Bratpfanne? Doch, würd’ ich empfehlen.

Bis jetzt kann ich bei der neuen Pfanne noch keine Abnutzung der Beschichtung oder Anzeichen von Überhitzung feststellen. Man muss aber dazu sagen, dass ich die Pfanne bei höchstens drei Viertel der möglichen Wärme benutze.

Das Fazit ist darum “gut”: Probleme mit der 1. Pfanne, Keine Probleme bei der 2.. Bleibt nur zu hoffen, dass es nicht nochmal Probleme mit der Beschichtung gibt. Solltet ihr gerade eine Pfanne suchen, die gut aussieht und für Eier und Fleisch gut geeignet ist, dann ist die Silit Silargan Pfanne euer Mann!

Tags:

Leave a Reply